KategorieFashion/Portrait

In der Modefotografie stellst du deine eigenen Regeln auf. So gut wie alles kann aufgenommen und mit den künstlerischen Elementen der Porträt-, Kunst-, Stillleben– oder sogar Strassenfotografie durchdrungen werden. Die Vielzahl der Möglichkeiten kann überwältigend sein.

Sobald du die kreativen Möglichkeiten der Modefotografie verstanden hast, entwickelst du ein Konzept für dein eigenes Fashion-Shooting. Ein guter Ausgangspunkt dafür ist ein Moodboard. Moodboards sind eine sehr nützliche Ressource, um alle deine Ideen an einen Ort zu bringen und sie an andere kreative Köpfe weiterzugeben.

Ein Moodboard kannst du auf alte Schule erstellen in dem du zur Schere greifst. Füge Bilder und Ideen für jedes Element deiner geplanten Aufnahmen hinzu – Beleuchtung, Styling, Haare und Make-up, Standort, Modelle und sogar Posen.

Auf dieser Seite wurden leider keine Beiträge gefunden. Wende Dich bezüglich dieses Problems gerne an den Website-Administrator.

Warenkorb

Wer ist Online?

Niemand ist jetzt gerade online

Neueste Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.